Catering Inside - das Fachmagazin für die Branche

Von der Pausengestaltung zum tragenden Baustein der Unternehmenskultur und -kommunikation: Kaffeekonzepte spielen in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung eine wichtige Rolle.

Als die Brüder Robert und Richard Berner vor rund 15 Jahren in einem Münchner Betrieb ihre erste Primo Espresso Cafébar in Eigenregie eröffneten, bestimmte an erster Stelle die Pausengestaltung mit hochwertigen Kaffeespezialitäten für die Mitarbeiter das Konzept. „Dies hat sich grundlegend gewandelt“, sagt Robert Berner. „Heute wird die Cafébar an unseren rund 40 Standorten als wichtige kommunikationsfördernde Komponente und somit als ein zentraler Baustein der Unternehmenskultur wahrgenommen. Sie wird deshalb strategisch ganz bewusst an prominenter Stelle platziert, beispielsweise gleich im Eingangsbereich.“
Obwohl sich jede Cafébar in Größe und Gestaltung dem individuellen Stil der jeweiligen Einrichtung anpasst, ist immer der Primo-Espresso-Markenauftritt gewährleistet. „Primo Espresso steht für Top Performance und Spitzenqualität im Spezialitätensegment“, bringt es der Kaffeeexperte auf den Punkt.

Stimmig von A bis Z

Zum Konzept gehört nicht nur eine exquisite Kaffeequalität, die auf eigene Röstungen durch ausgewählte Partner setzt, sondern auch der authentische Geschmack der Spezialitäten und saisonalen Cold Brews. „Wir setzen bei allen Kaffeegetränken Espresso als Basis ein – mit Ausnahme von Filterkaffee; hier verwenden wir hellere Röstungen mit anderen Geschmacksnuancen.“ Weitere wichtige Komponenten des Konzepts: punktgenaue Brühtechnik und professioneller Service durch Fachpersonal. „Die Dienstleistung auf einem so hohen Niveau, wie wir sie erbringen, erfordert Expertise und handwerkliches Können. Wir schulen deshalb unsere haupt- und nebenberuflichen Baristas sehr intensiv.“

Viele Spezialitäten

Das Primo Espresso Angebot endet nicht mit der Kaffeerange. Ergänzend gibt es die Primo Teemomente mit zehn Teespezialitäten, sowie Kaffeeblatt-Tee, Trinkschokolade, Chai in Bio-Qualität und trendige Sondergetränke wie Coffee Tonic. Dazu kommen Latte-Spezialitäten wie beispielsweise Matcha Latte oder Kurkuma Latte. Der Gast kann zwischen verschiedenen Milchsorten wählen, von Vollmilch bis Sojamilch und Hafermilch in Baristaqualität. Abgerundet wird die breit aufgestellte Getränkerange mit einem Sortiment an kalten und heißen Snacks. Bei den Getränken in drei Volumengrößen setzt man bei Primo Espresso auf elastische Preisniveaus, um beim Gast ein Höchstmaß an Preisakzeptanz zu erreichen. „Unsere Preisgestaltung lehnt sich an den Kontext der Betriebsgastronomie an“, erläutert Robert Berner. So bewegt sich beispielsweise die Preisspanne für einen Cappuccino in der 180-ml-Tasse zwischen 2,30 und 2,50 Euro.

Die Cafébar als Meetingpoint

Das Primo-Espresso-Konzept kommt bei den Gästen an: Während vor zehn Jahren der Andrang am frühen Vormittag und zur Mittagsstunde am größten war und oft zu Schlangenbildung an der Cafébar führte, verteilt sich das Kaffeegeschäft heute auf den ganzen Tag. „Unsere Bars sind in der Regel ab 8 Uhr und bis 17 Uhr geöffnet, die Öffnungszeiten können in Abhängigkeit von den jeweiligen Arbeitszeiten einer Einrichtung aber auch abweichen“, so der Experte. Denn die Bars sind zentrale Kommunikations-Knotenpunkte, für Mitarbeiter und Gäste. „Man setzt sich bei einer Kaffeespezialität und einem Snack in der eigens dafür konzipierten Kommunikationszone neben der Cafébar zu Teambesprechungen zusammen, hält kleine Meetings ab, trifft sich mit Kollegen und Gästen zum Austausch.“

Sich ergänzende Konzepte

Wann rechnet sich eine Cafébar für eine Einrichtung der Gemeinschaftsverpflegung? „Ab 400 Mitarbeitern vor Ort, wenn die Unterdeckung vom Unternehmen bezuschusst wird. Ohne Bezuschussung sollte ein Standort mindestens 1.000 Mitarbeiter im Angestelltenbereich haben“, erläutert der Geschäftsführer.
Wie gestaltet sich das Neben- und Miteinander von Cafébar und Kaffeeangebot in der Betriebsgastronomie? Nach den Erfahrungen von Robert Berner ergänzen sich beide Angebotsformen und Konzepte des Kaffeegeschäfts. „Denn der Mitarbeiter isst und trinkt dort, wo er kauft – das Frühstück vielleicht in der Cafeteria, das Mittagessen im Betriebsrestaurant. Wir verstehen unser Cafébar- Konzept als niveauvolles Add-On im Premiumsegment, als perfekte Abrundung einer bereits sehr hochwertigen Kaffeelandschaft in der Gemeinschaftsverpflegung.“

Foto: Primo Espresso

 

Die aktuelle CC inside

 

CC inside 4 2020 Titel 

Abo

E-Paper

Mediadaten

Themenvorschau

CC inside Ausgabe 5/2021

CCinside Titelbild2020

AS: 15. Juni 2021
ET: 16. Juli 2021

  Kontakt

Top Ausbilder des Jahres 2021

TopAusbilder Logo 2020weiss

Ausschreibung
Top Ausbilder des Jahres 2021

  Jetzt bewerben!

Caterer des Jahres 2020

 

Caterer des Jahres 

  Die Gewinner

Abonnieren Sie das Branchen-Magazin Cooking + Catering inside und bleiben Sie so auf dem Laufenden.

Jetzt abonnieren!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. mehr erfahren

ich habe verstanden

Datenschutzerklärung

Die EPP Professional Publishing Group GmbH (EPPG) möchte Ihnen im Folgenden erläutern, inwieweit bei der Nutzung unserer Angebote den geltenden Datenschutzbestimmungen gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) entsprochen wird.

7. Januar 2016
§ 1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für das Angebot www.cateringinside.de der EPPG

§ 2 Übersicht über die hinterlassenen Daten
Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich entweder um
(a) personenbezogene Daten, die Sie freiwillig eintragen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, eine Befragung ausfüllen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, sich an Diskussionsforen beteiligen, an einem Wettbewerb teilnehmen oder ähnliche Dienste in Anspruch nehmen;
(b) Tracking-Informationen, die durch die Nutzung der jeweiligen Angebote gesammelt werden.

Personenbezogene Daten
Der überwiegende Teil unserer Dienste kann kostenlos und ohne irgendeine Registrierung genutzt werden. Sofern Sie bei einzelnen Diensten Daten angeben müssen, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden (= personenbezogene Daten), werden diese Daten verarbeitet, gespeichert und genutzt, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme der überwiegenden Dienste zu ermöglichen.

Tracking-Informationen
Wie andere Internetangebote auch, nutzen wir sogenannte „Cookies" und andere Technologien, um Sie als unseren Kunden zu erkennen und um personalisierte Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus möchten wir auch verstehen, welche Angebote von unseren Kunden verstärkt genutzt werden und wie lange die Verweildauer auf ihnen ist. Hierzu nutzen wir u.a. Dienste von Google Analytics, um zu analysieren, welche Seiten unsere Nutzer besuchen und was Sie in der Zeit des Besuchs tun. Google nutzt anonyme Informationen über Ihre Besuche, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und um Werbung, die für Sie von Interesse sein könnte, auszuliefern. Sollten Sie gegen die Verwendung von Cookies sein, können Sie dies in Ihrem Browser ausstellen. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass dann einige der Angebote nicht benutzbar sind. Darüber hinaus werden von uns auch die IP (Internet Protocol)-Adressen in aggregierter Weise gespeichert, um den Zugang zu unseren Angeboten abzufragen. Eine personalisierte Speicherung findet nicht statt.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

DoubleClick
Wir greifen auf den zu Google, Inc. gehörenden Service DoubleClick zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. DoubleClick nutzt Informationen (jedoch keine personenbezogenen Daten wie Ihren Name oder E-Mail-Adresse) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von DoubleClick verwendet werden können, klicken Sie hier: http://www.google.de/policies/privacy/ads/

§ 3 Nutzung und Weitergabe der hinterlassenen Daten
Wir treffen generell größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten. Hinsichtlich der einzelnen Daten gilt folgendes:

(a) Personenbezogene Daten
Sofern sie personenbezogene Daten hinterlassen, werden diese nur dann für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke genutzt und/oder an Dritte weitergegeben, wenn Sie uns zuvor Ihr Einverständnis erklärt haben bzw. wenn nach den gesetzlichen Regelungen von Ihnen gegen eine derartige Verwendung kein Widerspruch eingelegt worden ist. Ohne Ihr Einverständnis ist uns eine Weitergabe nur in folgenden Fällen gestattet:

bei Einschaltung anderer Unternehmen, die uns bei der Auftragsabwicklung behilflich sind, zum Beispiel um Bestellungen durchzuführen, die Abrechnung zu verarbeiten, Kundendienste zu erbringen, Waren zu versenden oder sonstige für die Leistungserbringung notwendige Funktionen ausführen
wenn wir gesetzlich oder gerichtlich dazu verpflichtet sind, persönliche Daten zu übermitteln, werden wir Sie - sofern zulässig - unverzüglich über die Datenweitergabe informieren

(b) anonymisierte/pseudonymisierte Informationen, Tracking-Informationen
Anonymisierte/pseudonymisierte Informationen sowie Tracking-Informationen dürfen für folgende Nutzungen verwandt werden:

zur Verbesserung unserer Angebote und Services sowie zur Messung des Traffic und der generellen Benutzungsmuster zur Benachrichtigung der Urheber über die Nutzung ihrer Artikel, zur Information der Werbungtreibenden über die Nutzungsgewohnheiten und Eigenschaften unserer Kunden etc.
zur Marktforschung

§ 4 Werbung in den Angeboten der EPPG
Die Werbeanzeigen auf unseren Angeboten werden durch einen beauftragten Dritten geliefert. Im Rahmen der Werbeauslieferung werden keine Informationen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Emailadresse oder Telefonnummer verwendet. Während der Belieferung kann es allerdings sein, dass der Beauftragte in unserem Auftrag ein Cookie auf Ihrem Browser setzt oder verwendet. Ein Cookie erhebt jedoch keine personenbezogenen Daten.

§ 5 Änderung/Löschung personenbezogener Daten
Überall dort, wo Sie personenbezogene Daten hinterlassen haben, können Sie direkt über die jeweilige Registrierungsseite diese Daten ändern und/oder löschen.